Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
 
Newsletter 1_2021 der Predigerhof AG, Frühling

– Arbeitsintegration
– Eröffnung Take-Away-Buvette

Arbeitsintegration Predigerhof

Sinnvolle und befriedigende Beschäftigung in und mit der Natur 

Verantwortung übernehmeneinen festen Tagesablauf einhalten und sinnreiches Arbeiten das sind die Ziele der Arbeitsintegration Predigerhof. In Zusammenarbeit mit der Wohn- und Arbeitsintegration Bernhardsberg bietet der Förderverein Kleintierhaltung Predigerhof Arbeitsplätze für Menschen mit einer IV-Rente an. Das Angebot richtet sich an Menschen mit psychischen, kognitiven oder körperlichen Beeinträchtigungen. 

Die Arbeitsintegration mit ihrer geregelten Arbeits- und Tagesgestaltung stabilisiert die begleiteten Mitarbeitenden und fördert ihre Ressourcen. Gearbeitet wird wochentags von 8.30 bis 12.30 Uhr, mittwochs bis 16 Uhr. Alle Mitarbeitenden kommen selbstständig mit dem ÖV oder mit dem Fahrrad zur Arbeit. 

Es ist bewundernswert mit welcher Ernsthaftigkeit die Hühner betreut, die Wachteln gefüttert und die Esel ausgeführt werden. Manche Arbeiten, die aus Zeit und Rationalisierungsgründen in unserer Gesellschaft keinen Platz mehr haben bieten hier eine sinnreiche und befriedigende Beschäftigung. Produkte dieser Tätigkeiten können bereits jetzt im Hofladen erworben werden. 

Die Teams arbeiten in folgenden Bereichen: Gebäudeunterhalt, Werkstatt (Textil, Wolle), Landwirtschaft, Garten, Huf- und Kleintiere. Wer auf dem Predigerhof der Arbeit nachgeht fühlt sich in eine andere Welt versetzt, eine Welt in der andere Werte gelten. Nicht die Leistung ist massgebend sondern die Verlässlichkeit. 

Unter der Leitung von Jasna Bay werden sechs Personen bei der Arbeit begleitet und betreut. Weitere Mitarbeitende sind Salome Mollet und Susanne Fisch. Die Betreuungsarbeit und der Unterhalt der Kleintierhaltung ist aber ohne die Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helferinnen und Helfer nicht möglich. Mittel bis langfristig sollen die Arbeitsplätze für betreutes und begleitetes Arbeiten auf dem Predigerhof ausgebaut werden. Kernstücke dieser Planung sind die Scheune und die angrenzenden Ökonomiegebäude. Dort sollen Arbeitsplätze geschaffen werden für die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten. 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website oder direkt auf dem Hof.


Predigerhof AG 

Die Buvette konnte nur dank grosszügiger Unterstützung von Geldgebern und Neuaktionären finanziert werden. Einen grossen Teil der Arbeiten leisteten Freiwillige. Dank grosser Flexibilität und Kreativität der Bauleitung konnte auch das Budget für den Um- und Ausbau eingehalten, ja sogar leicht unterschritten werden. Neben Darlehen unter anderem von Verwaltungsratsmitgliedern ist es auch gelungen einige neue Aktionärinnen und Aktionäre zu gewinnen. Ihnen allen gilt unser Dank.


Frohe Ostern!

Verschenken
 Sie einen Teil des Predigerhofs. Machen Sie einem Verwandten oder Bekannten ein Geschenk und schenken Sie eine oder mehrere Aktien der Predigerhof AG. Verwenden Sie dazu den 

> Zeichnungsschein.

Aktien
Der Nennwert pro Aktie beträgt 1000 CHF. Die Dividende beträgt 1 % – wenn es der Geschäftsgang erlaubt. Sie wird in Form von Gutscheinen ausgeschüttet, die innerhalb eines Jahres im Restaurant Predigerhof eingelöst werden können. 
 
Darlehen
Die Finanzierung erfolgt über grössere und kleinere Darlehen. Alle Darlehen sind nachrangig gegenüber dem Hypothekarkredit. Sie haben eine Laufzeit von mindestens 5 Jahren und werden mit einem Bruttozins von jährlich 1 % verzinst. Die Zinsen werden auch in Gutscheinen ausbezahlt.
 
> weitere Informationen

Ostergeschenk im Kleinen

Von Schwingerinnen und Winterzitronen

Unsere kleine Geschichte des Predigerhofs ist weiterhin erhältlich.

Für CHF 10.– plus CHF 2 .– Versandgebühren stellen wir Ihnen die Broschüre gerne zu.

Aktionärinnen und Aktionäre und Darlehensgeberinnen und Darlehensgeber erhalten die Broschüre kostenlos zugestellt bei Neuzeichnung von Aktien oder Darlehen.


Restaurant Predigerhof

Neues vom Restaurant Predigerhof März | 2021

Liebe Gäste, liebe Freundinnen und Freunde!

Auch im Lockdown sind wir natürlich nicht untätig, wir haben die neue Hof-Buvette auf Hochglanz gebracht und eingeräumt, ab sofort finden Sie uns jetzt im Hof. Bei schönem Wetter sind wir von Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr für Sie da. An Regentagen bleibt unsere Buvette geschlossen.

Wir 
freuen uns über einen Besuch bei uns. Wir haben leckeres Gebäck, feinen Kaffee, Glace und natürlich Kaltgetränke für Ihren Besuch bereitgestellt. Für den kleinen Hunger schaffen wir ebenfalls Abhilfe. 

Wir nutzen natürlich auch die Gelegenheit, unserer schönen Gaststube einen Frühjahrsputz zu verpassen, damit wir Sie hoffentlich im April wieder als unsere Gäste bei uns begrüssen können.

Nach wie vor bieten wir ein wöchentlich wechselndes Menü zur Abholung an, das mitwenigen Handgriffen Zuhause fertig zubereitet ist. Das Angebot finden Sie auf unsere Homepage. Die Speisen können auch einzeln bestellt werden. Bitte bestellen Sie ein bis zwei Tage vorab per Mail oder telefonisch. Wir bereiten es Ihnen in gewohnter Frische zu.

Ostern
In den nächsten Tagen finden Sie ein tolles Ostermenü auf unserer Webseite, auch hier bitten wir Sie, es rechtzeitig zu bestellen. Osterhasen gesucht

Auch in diesem Jahr können wir leider unseren tollen Oster-Brunch nicht durchführen, jedoch haben wir eine Idee, Ostern für Klein und Gross zu versüssen. Für die Kinder, die uns einen schönen Osterhasen malen, haben wir uns eine Überraschung überlegt. Einfach ein Bild zuhause malen, zum Predigerhof bringen und die Überraschung abholen. Die Bilder hängen wir wieder als kleine Ausstellung auf dem Hof auf, wir freuen uns schon auf die kleinen und grossen Kunstwerke. :)

Die Welt verändert sich. Durch die beiden Lockdowns haben sich leider auch bei uns Veränderungen ergeben.
Wir haben mit viel Enthusiasmus und guter Kooperation unser gemeinsames Projekt gestartet, jedoch hat sich immer mehr gezeigt, dass sich die Vorstellungen und Perspektiven der beiden Gesellschafter in unterschiedliche Richtungen entwickelt haben, weshalb wir uns in gegenseitigem Einverständnis getrennt haben.
Janis widmet sich nun vermehrt seiner jungen Familie und konzentriert sich auf neue Projekte. Christine wird sich weiterhin dem schönen Gasthof und seinen Gästen aus nah und fern widmen. Wir werden natürlich nach wie vor unserem Konzept treu bleiben und saisonal, frisch und wenn immer möglich aus der Region Produkte für Sie zubereiten.

Herzliche Grüsse vom ganzen Predigerhof-Team und (hoffentlich) auf bald! 



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Predigerhof AG
Dornacherstrasse 192
4053 Basel
Schweiz


info@prediger-hof.ch
www.prediger-hof.ch