Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

 
Newsletter 3_2019 der Predigerhof AG, April 2019

– Das Rätsel ist gelöst
– Zeit zum Draussensitzen
– Beereninsel und Holzplatz im Spielgarten ist angelegt


PREDIGERHOF AG

GV Termin steht fest

Am Dienstag, 21. Mai 2019 findet die Generalversammlung der Predigerhof AG statt. Alle Aktionärinnen und Aktionäre erhalten eine separate Einladung zugestellt.

Fonduestübli heisst die Lösung

Die richtige Lösung des Rätsels hat uns Christine Stämpfli gesendet.

«Im fb habe ich eure Schriftzüge für die neue Beschriftung des Glashauses gesehen und als folgendermaßen zugeordnet:
Alles ist japanisch, in verschiedenen Zeichen geschrieben und heißt das gleiche.
1. Katakana
2. Kanji
3. Hiragana
Die Übersetzung lautet: Fonduestübli
Herzliche Grüsse oder Sayōnara
Christine Stämpfli»

Wir wünschen Frau Stämpfli viel Spass beim Schmökern im Geschichtsbüchlein. Wir danken fürs Mitmachen, auch allen anderen, die versucht haben, das Rätsel zu lösen.

PS: Natürlich kann man das Büchlein weiterhin beziehen entweder im Restaurant Predigerhof oder per E-Mail : info@prediger-hof.ch. Es kostet CHF 10 + CHF 2 Porto und Verpackung, wenn wir es Ihnen zustellen.

Viele kleine Sachen machen

Tausend Sachen gibt es noch zu tun. Der Predigerhof entwickelt sich täglich weiter und benötigt tatkräftige Unterstützung. Wenn Sie helfen wollen den Predigerhof weiterzubringen, würden wir uns sehr freuen. 
Kontakt: info@prediger-hof.ch

Falls Sie sich finanziell engagieren möchten: Die Predigerhof AG verkauft weiterhin Aktien und nimmt auch gerne private Darlehen entgegen. Zum Beispiel, um die Scheune zu erneuern.

Spielgarten

Am 29. März haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von pgLandschaften einen kleinen Teil des Spielgartens laut ihrer Planung realisiert. Entstanden ist ein Holzplatz und eine Rondelle mit Beerensträuchern.
Im Laufe dieses Jahres werden wir noch weitere Elemente wie Duftinsel, Bienentankstelle, Weideninsel sowie  Matschtisch mit Wasserpumpe in Angriff nehmen.

Velo gesehen?

Feldbergstrasse, Claraplatz, Barfüsserplatz, Birsigparkplatz, Biel-Benken, Therwil, Oberwil, Bottmingen, Reinach – falls Sie irgendwo in der Region ein Predigerhofvelo sehen, melden Sie uns den Standort (info@prediger-hof.ch). Die Velos wurden kostenlos zur Verfügung gestellt um von der Haltestelle Bedrettostrasse auf dem Bruderholz zum Predigerhof zu fahren. Diese kostenlose Dienstleistung droht zu scheitern, wenn die Velos nicht an einen der beiden Orte zurückgebracht werden.

PS: Die Rückführung eines Velos kosten etwa 60 Franken. Unglaublich aber wahr.

FÖRDERVEREIN KLEINTIERHALTUNG

Forstprojekt mit Wollschweinen

Unsere Schweine gehen bald in die Ferien. Dort machen sie das, was sie am liebsten machen: Felder und Wiesen umpflügen. Wir haben nämlich eine Zusammenarbeit mit dem Biologen Florian Neumann aufgegleist, was uns sehr freut. Sein Projekt, für welches er unsere Schweine einsetzen darf, heisst Naturpflege. «Wollschweine eignen sich besonders gut für die Landschaftspflege und fressen nahezu jegliche Pflanzenarten ab, u.a. auch Brombeeren, Dornsträucher oder Neophyten», so Neumann. Durch die Naturpflege nimmt die Vielfalt im Wald und auf der Weide wieder zu, was mehr Lebensräume schafft und die Artenvielfalt fördert. Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, kann sich gerne direkt bei Florian Neumann melden. Naturpflege Neumann, 077 404 26 09, florianneumann@natur-pflege.ch, www.natur-pflege.ch

Im Winter durfte unser Liebespaar Betty und Balduin gemeinsam der Kälte trotzen. Das Resultat: Betty hat in ihrem dritten Wurf Junge bekommen. Da unsere «Saubande» immer grösser wird, sind wir für Brotspenden dankbar. Vor dem Schweinestall steht eine blaue Tonne, wo altes Brot abgegeben werden kann. 

Revue Kindernachmittage

Im Februar hat unser erster Kinder-Nachmittag stattgefunden. Voller Tatendrang haben die Kinder mitangepackt, die Stallungen der Wollschweine geputzt, sie angelockt, gestreichelt und Eicheln gefüttert. Für die Hühner haben die Kinder geschaufelt, gewischt und gehackt. Das Resultat: ein wunderschöner Kiesplatz für unsere Hühner, welche sich über den neuen Scharrplatz freuen. Zum Zvieri wurden auf dem offenen Feuer Brote gebacken und Nüsse geknackt. Der Höhepunkt war, als unser Hofhund Ringo den Kindern zeigte, wie er die Schafe zusammentrieb. Alles in allem ein wunderbarer Nachmittag mit motivierten Kindern voller Energie und Ideen. Da das Angebot so gut ankommt, sind weitere Kurse geplant. Hier kann man sich anmelden: www.prediger-hof.ch/kurse 

Schonzonen und -zeiten, Rücksichtnahme

Wer hat sich schon gewundert, dass an manchen Wochenenden der Durchgang zu den Tieren geschlossen ist? Der Predigerhof ist vor allem bei sonnigem Wetter ein beliebter Ausflugsort und es gibt viele neugierige Besucher/innen. Es freut uns natürlich sehr, dass unser Projekt auf Interesse stösst. Nichtsdestotrotz ist es für uns auch ein Arbeits- und Wohnort. Daher erlauben wir uns, den Durchgang ab und zu zu schliessen. Unsere Hühner, Schweine, Schafe und Ziegen sehen sie auch auf dem regulären Weg. 

In letzter Zeit sind immer wieder unerfreuliche Zwischenfälle mit Besucherinnen und Besucher unserer Kleintierhaltung vorgefallen. Leider sind einige unserer Tiere dadurch zu Schaden gekommen was wir sehr bedauern. Wir bitten höflich darum, sich respektvoll und aufmerksam auf dem Gelände zu bewegen, die Tiere nicht zu füttern und keine Stallungen oder Weiden zu betreten, bzw. zu öffnen.
Herzlichen Dank.

Jasna Bay

SCHAFZUCHT HEMBAU

Die Schafherde wächst

Die Schafzucht auf dem Predigerhof hat am vergangenen Samstag Zuwachs von 12 neuen, glücklichen Tieren bekommen. Hauptsächlich geschah dies, um neues Blut in die bestehende Herde zu bringen.
Ab dem 20. April kann auf dem Predigerhof wieder mit Nachwuchs gerechnet werden. Wir freuen uns schon auf die kleinen Lämmer!
Am Samstag, 6. April dürfen 18 unserer Leistungstiere eine interkantonale Schafschau besuchen, bei der sie wieder auf ein Neues ihrer «Schönheit» nach begutachtet und bewertet werden. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und freuen uns weiterhin über tierliebe Besucher auf dem Predigerhof.
Derzeit grasen unsere Tiere  auf den umliegenden Weiden, wir halten Euch aber auf dem Laufenden, sobald sie wieder in die Stallungen eingezogen sind.

Jan Bauer und David Hemmer

RESTAURANT PREDIGERHOF

Use Stuehlete

Die Jurte ist nun in die Sommerpause gegangen und unsere Gäste können sich ab sofort wieder unter den schönen Bäumen, die schon kräftig spriessen, verweilen. An den sonnigen Wochenenden können sich Jung und Alt an unserer Buvette (Selbstbedienung) verpflegen und sich einen schönen, gemütlichen Platz im Hof aussuchen.Vergangenes Wochenende hatten wir das Soft-Opening unserer Buvette und haben uns über zahlreiche Gäste gefreut.

Ostern

Unsere Öffnungszeiten an Ostern:
Karfreitag, den 19. April 2019, wie gewohnt, von 10 Uhr bis 23 Uhr
Ostersonntag, den 21. April 2019 von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet
Ostermontag, den 22. April 2019 von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet


Wir tun es wieder…

Hofbrunch am Ostersonntag und -montag

Wir haben von 10 Uhr bis 14.30 Uhr Brunch und hoffen natürlich auf bestes Wetter, damit wir draussen brunchen können. Lassen Sie sich überraschen, was wir Tolles zu bieten haben auf unserem grossen, reichhaltigen Buffet. Preis beinhaltet: Ein Heissgetränk nach Wahl und ein Glas Prosecco; Orangensaft und Tafelwasser sind à discrétion. Erwachsene CHF 42.–, Kinder pro Lebensjahr CHF 1.– bis zum 14. Lebensjahr. Schosskinder sind gratis. Wir bitten um rechtzeitige Reservation unter willkommen@restaurant-predigerhof.ch, oder telefonisch unter 061 262 21 12.

Predigerhofgeburtstag

Schwupp die Wupp geht es in Richtung des ersten Geburtstags im Beizer-Leben. Ein schönes Jahr mit vielen aufregenden Momenten und tollen Anlässen liegt hinter uns. Zeit, um ein kleines Dankeschön hinaus zu senden, an all die zahlreichen Gäste und für die tollen Rückmeldungen, die wir für unser Werkeln hier im Restaurant erhalten haben. Wir sind, bei hohem Gästebesuch, abends gesund müde, dennoch glücklich, hier sein zu dürfen. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und natürlich den vielen Aktionären, die dieses Projekt unterstützt haben.

Am Sonntag, 26. Mai wollen wir unseren ersten Geburtstag gebührend feiern und suchen noch nach tatkräftiger Unterstützung für einen hoffentlich sonnigen Tag. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und mithelfen möchten, melden Sie sich doch gerne unter christine@restaurant-predigerhof.ch.

Ich würde mich sehr darüber freuen.

Christine Krieg, Gastgeberin


KURSE UND VERANSTALTUNGEN

Bei den Schafen

Workshop für Kinder ab 6 Jahren
Die Schafe und ihre Wolle
An diesem Nachmittag lernst du die Schafe etwas besser kennen. Wir besuchen sie auf der Weide oder im Stall. Die geschorene Wolle schauen wir uns natürlich genauer an. Wir werden sie waschen, zupfen und mit einer Handkardmaschine kämmen. Du wirst erleben, wie aus Rohwolle ein Wollfaden oder Filz entsteht und wozu man die herrliche Wolle sonst noch brauchen kann... Wir werden zusammen ein Feuer machen und ein Zvieri essen. Du wirst bestimmt noch Zeit haben, alle anderen Tiere, die auf dem Predigerhof leben, zu besuchen. Bist du dabei?
Datum/Zeit Samstag, 25. Mai 2019, von 13 bis 16 Uhr
Anmeldeschluss:
18. Mai 2019
Workshop-Leitung
Salome Mollet,
Primarlehrerin
Jasna Bay,
Sozialpädagogin
Kosten CHF 30.– 
(Geschwister CHF 50.–), inkl. Wolle und Zvieri
Bitte vor Ort bezahlen
Ort
Predigerhof, Predigerhofstrasse 172, 4153 Reinach
Parkplätze für Autos sind beschränkt, bitte kommen Sie mit dem Velo oder per ÖV.
Anmeldung
Bitte senden Sie eine Mail mit dem Anmeldeformular oder folgenden Angaben an: salome@moom.info
Name und Geburtsdatum des Kindes, Telefonnummer Die Anzahl Kinder ist auf 12 beschränkt. Sie erhalten eine Bestätigung.
Hinweis
Bitte wettergerechte Kleidung/Schuhe anziehen, wir sind vorwiegend im Freien.
> Anmeldeformular


Pflanzenspaziergänge und Naturbetrachtung
auf dem Bruderholz

Mi 17. April / Do 2. Mai, jeweils um 18 Uhr
Mi 15. Mai / Mi 12. Juni / Do 27. Juni, 
jeweils um 18.30 Uhr
Dauer max. 2 Stunden

Kosten: Erwachsene CHF 25.–, Kinder CHF 10.–, Treffpunkt im Umkreis vom Predigerhof 
Wir spazieren zwei Stunden über Felder, Wiesen und durch den Wald dem Sonnenuntergang entgegen. Wir schauen, was uns für Pflanzen begegnen. Acker-, Wild- und Heilpflanzen, Bäume, Sträucher, es gibt in jeder Jahreszeit viel zu entdecken, zu staunen und zu erfahren.Im Anschluss können diejenigen, die möchten, im Predigerhof ein Abendessen geniessen. Spaziergänge finden ab 6 TeilnehmerInnen statt. Der Treffpunkt wird rechtzeitig mitgeteilt. Spaziergänge finden bei jeder Witterung statt. 
Verbindliche Anmeldung an Barbara Erath 076 438 17 30 oder auf sanddorn21@sunrise.ch, www.verwertvoll.ch


In Aktion – Verein verwertvoll 2019 
Workshop – Kulinarisches mit Holunderblüten

Wir sammeln zusammen die Holunderblüten und verwerten gemeinsam. Den betörenden Duft der Holunderblüten konservieren wir mit einfachen Rezepten und erhalten ihn für blütenlose Zeiten. Wissenswertes, Eingemachtes und die Rezepte können Sie mit nach Hause nehmen. 

Datum: Sonntag, 19. Mai 2019, von 11 Uhr bis 14 Uhr

Ort: Predigerhof, Predigerhofstr. 172, 4153 Reinach
Kosten: CHF 75, Bezahlung vor Ort
Anmeldeschluss: Sonntag 12. Mai 2019
Leitung:                   
Domenica Boutilly, Restauratrice HF, feingemachtes.ch                                  
Eva Coors, Erlebnis- und Umweltpädagogin, evasgartenwerkstatt.ch

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden


Der Workshop findet ab 6 Teilnehmenden statt.
Die Anmeldung ist verbindlich. Detaillierte Informationen erhalten Sie nach Eingang der Anmeldung.

Anmeldung per Mail an: info@verwertvoll.ch oder auf www.prediger-hof.ch/kurse Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Adresse und E-Mail-Adresse an. 

Auf unserer Webseite erfahren Sie mehr über den Verein verwertvoll.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Predigerhof AG
Dornacherstrasse 192
4053 Basel
Schweiz


info@prediger-hof.ch
www.prediger-hof.ch